Wussten Sie, dass …

… bei Reisen in die Türkei nicht zwischen dem europäischen und dem asiatischen Teil der Türkei unterschieden wird? Sobald man in die Türkei einreist, muss an der Grenze die Große Grüne Karte vorgewiesen werden. Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder Unklarheiten herrschen, steht Ihnen Ihr DONAU-Berater gerne zur Seite.

Günther Brandstätter, Bereichsleitung Fachabteilung Kfz

Günther Brandstätter
Bereichsleitung Fachabteilung Kfz

Anforderung der Kleinen Grünen Karte

Wenn Sie mit Ihrem Auto oder Motorrad ins Ausland fahren, benötigen Sie die internationale Versicherungskarte. Die internationale Versicherungskarte (Kleine Grüne Karte) ist kostenlos und kann hier beantragt werden.

ACHTUNG: Die Große Grüne Karte (Türkei, Russland, Tunesien, Israel und Marokko) ist kostenpflichtig! Wenden Sie sich bitte an Ihren DONAU-Berater.

Ab 1. Juli 2020 ist es möglich, die Grüne Karte auf weißem Papier selbst auszudrucken. Wenn Sie die internationale Versicherungskarte bei uns anfordern und das Postfach Meine DONAU nutzen, können Sie aus dem Postfach heraus zu Hause die Karte selbst  „schwarz auf weiß“ ausdrucken. Wenn Sie Meine DONAU nicht nutzen, erhalten Sie diese wie bisher postalisch zugestellt. Eine bestehende Grüne Karte auf grünem Papier behält bis zum Ablauf weiterhin ihre Gültigkeit. Sie möchten sich für Meine DONAU anmelden? Klicken Sie hier.

Auf der Website des Versicherungsverbandes finden Sie weitere Informationen zur Neuerung bei der Grünen Karte.

Anforderung der Kleinen Grünen Karte

ACHTUNG:

Die Große Grüne Karte (Türkei, Russland, Tunesien, Israel und Marokko) ist kostenpflichtig! Wenden Sie sich bitte an Ihren Betreuer.

Bei Reisen in die Türkei wird beim Ländersymbol für die Türkei "TR" nicht zwischen dem europäischen und dem asiatischen Teil der Türkei unterschieden. Sobald man in die Türkei einreist, muss an der Grenze die Große Grüne Karte vorgewiesen werden.

Pflichtfeld