Serviceline 050 330 330
Suche Kontakt

Wichtige Information

DONAU Versicherung setzt Maßnahmen der Bundesregierung konsequent um

Die DONAU Versicherung setzt die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung von COVID-19 (Coronavirus) konsequent um. Dabei stehen der Schutz der Gesundheit aller Mitarbeiter und das laufende Service für die Kunden der DONAU im Vordergrund.
 
Viele Mitarbeiter der DONAU sind bereits im Homeoffice und sorgen dafür, dass der Betrieb der DONAU weiterläuft. Mitarbeiter mit Kindern im Alter von bis zu 14 Jahren können sich um deren Betreuung kümmern. Lehrlinge sind vom Dienst frei gestellt. Die Maßnahmen werden laufend evaluiert.
 
Für Kunden der DONAU bedeutet das:

  • Für die Meldung eines Schadens- bzw. Leistungsfalles steht Ihnen unser online-Service auf unserer Webseite zur Verfügung.
    Kfz- und Sachschäden können Sie auch an schaden@donauversicherung.at  richten. 
    Alternativ wenden Sie sich gerne unter +43 50 330 330 oder donau@donauversicherung.at an unsere Serviceline oder natürlich an Ihren Berater.
  • Weitere Anfragen sind über die Website der DONAU www.donauversicherung.at und per E-Mail donau@donauversicherung.at möglich. Auf der Website finden sich auch aktuelle Information zu den Produkten der DONAU im Zusammenhang mit dem Coronavirus.
  • Die telefonische Serviceline 050 330 330 ist österreichweit rund um die Uhr erreichbar.
  • DONAU Berater sind für ihre Kunden telefonisch und per E-Mail erreichbar.
  • Die Zentrale, alle Landesdirektionen und Geschäftsstellen der DONAU bleiben in ganz Österreich ab sofort für den Kundenverkehr geschlossen.
  • Für Geschäftspartner der DONAU sind die gewohnten Servicekontakte in Schaden- und Leistungserbringung sowie Vertragsverwaltung durch die umfassenden Homeoffice-Lösungen weiter erreichbar.


Kfz-Zulassungen

Das Zulassungsservice steht Ihnen nur eingeschränkt für Notfälle nach telefonischer Vereinbarung zur Verfügung.

Vorrangig für uns ist, die Bearbeitung der unaufschiebbaren Zulassungsvorgänge in dieser Ausnahmesituation sicherzustellen.

Dazu zählen insbesondere:

  • die Anmeldung von betrieblich genutzten Fahrzeugen, die zur Aufrechterhaltung der Versorgung mit Lebensmitteln und/oder Gütern des täglichen Bedarfs genutzt werden;
  • die Anmeldung von Fahrzeugen, die eingesetzt werden müssen, um die öffentliche Sicherheit und/oder das Gesundheitswesen aufrecht zu erhalten;
  • die Abmeldung, Hinterlegung und Wiederausfolgung von Kennzeichen für Gewerbe und private Zulassungsbesitzer.


Wenn Sie eine dringend notwendige Zulassung durchführen wollen, dann kontaktieren Sie bitte unsere Serviceline, die telefonisch unter 050 330 330 oder via E-Mail unter donau@donauversicherung.at zu erreichen ist, oder wenden Sie sich an die regionale/n Zulassungs-AnsprechpartnerInnen unserer Unternehmensgruppe.

Wien: Thomas Ammerer | t.ammerer@donauversicherung.at +43 50 330 72793

Niederösterreich: Alexander Trimmel | a.trimmel@wienerstaedtische.at  und
Hubert Schachinger | h.schachinger@wienerstaedtische.at

Oberösterreich: Marlene Gugganig | m.gugganig@donauversicherung.at
+43 50 330 74609

Salzburg: Christoph Gruber  christoph.gruber@donauversicherung.at 
+43 50 330 73711

Kärnten: Martin Brunner | martin.brunner@wienerstaedtische.at

Tirol: Barbara Thaler | b.thaler@donauversicherung.at  +43 50 330 72012

Vorarlberg: Kurt Scheuch, k.scheuch@donauversicherung.at +43 50 330 78723

Steiermark: Karin Maier | k.maier@donauversicherung.at  +43 50 330 75710

Burgenland: Melanie Neubauer | m.neubauer@wienerstaedtische.at
 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit und alles Gute!