Serviceline 050 330 330
Leben

Lebens­qualitäts­versicherung

Liebe Besucher!

Wir wollen, dass Sie Ihren Lebensstandard und Ihre Lebensqualität auch im Falle einer schweren Krankheit erhalten können. Egal, ob Herzinfarkt, Koma oder andere Erkrankungen – ersparen Sie sich empfindliche  finanzielle Einschränkungen und sorgen Sie rechtzeitig vor. Unsere DONAU-Berater sind gern für Sie da.


Kurt Grabler
Bereichsleitung Lebens- und Krankenversicherung

Finanzielle Hilfe bei schwerer Erkrankung

Die Lebensqualitätsversicherung der DONAU leistet bei schweren Krankheiten* sowie bei Pflegebedürftigkeit finanzielle Unterstützung. Ob Schlaganfall, Herzinfarkt oder Krebserkrankung, bei einer bedingungsgemäßen Erkrankung dieses Ausmaßes bekommen Sie Kapital oder eine Rente ausbezahlt. Wofür Sie sich auch immer entscheiden – wichtig ist, dass Sie sich auf Ihre Genesung konzentrieren können.

Die klassische Veranlagung

Die Lebensqualitätsversicherung mit klassischer Veranlagung ist maßgeschneidert für die Absicherung von schweren Krankheiten. Inkludiert ist auch ein Ablebensschutz für die Absicherung der Angehörigen. Sollte während der Laufzeit keine schwere Erkrankung auftreten, kann mit der Erlebenssumme beispielsweise für die Pension vorgesorgt werden.

Die klassische Veranlagung mit „doppelter Leistung“

Hier läuft der Vertrag nach Auszahlung der Versicherungssumme im Krankheitsfall weiter und die DONAU übernimmt die Beitragszahlung. Somit kommt im Er- bzw. Ablebensfall die Versicherungssumme ein zweites Mal und zusätzlich die Gewinnbeteiligung zur Auszahlung.

Die fondsveranlagte Variante

Neben der Absicherung einer schweren Krankheit liegt der Fokus hier auf Vorsorgekapital und den Ertragschancen auf den Finanzmärkten.

Die Risikovariante

Unsere Lebensqualitätsversicherung kann auch als Risikoversicherung genutzt werden. Mit dem besonderen Prämienbonus für Nichtraucher wird diese Variante vor allem zur Kreditabsicherung gerne eingesetzt.


*Bypass-Operation der Koronararterien, Parkinson‘sche Krankheit, chronisches Nierenversagen, schwere Verbrennungen, Lähmung, Koma, Multiple Sklerose, HIV-Infektion (erworben während der beruflichen Tätigkeit oder durch Bluttransfusion), fortgeschrittene Demenz einschl. Alzheimer‘sche Krankheit, benigner (gutartiger) Gehirntumor, Verlust der Sprache, Krebs, schwerwiegende Erkrankung verursacht durch Zeckenbiss, Taubheit, Organtransplantation, Verlust der Gliedmaßen, tödliche Krankheit, Blindheit, Herzinfarkt, Operation der Herzklappen, Schlaganfall, Operation der Aorta.


Ihr zusätzlicher Versicherungsschutz

Erweitern Sie Ihre Lebensqualitätsversicherung mit klassischer Veranlagung um folgende Lösungen bzw. für die folgenden Eventualitäten:

Arbeitslosigkeit
Arbeitsunfähigkeit und Geburtengeld
Berufsunfähigkeit
Eltern- und Familienhospizkarenz
Risiko
Unfallinvalidität
Unfalltod