Die Donau Versicherung verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unfallschutz

Unfallschutz 1 Unfallschutz 2 Unfallschutz 3 Unfallschutz 4

DONAU PRIVATSCHUTZ UNFALL

Eine Sekunde kann oft ausreichend sein, um ein ganzes Leben umzukrempeln. Unfälle passieren häufig und schnell. Die Folgen können nicht nur dauerhafte körperliche Beeinträchtigungen sein, sondern auch enorme finanzielle Belastungen.

Eine private Unfallversicherung sollte zur Grundausstattung an Versicherungen gehören. Warum? Acht von zehn Unfällen passieren in der Freizeit. Die gesetzliche Unfallversicherung leistet aber nur bei Unfällen, die in der Arbeit oder in der Ausbildungsstätte bzw. bei Unfällen am direkten Weg von und zur Arbeit bzw. Ausbildungsstätte passieren.

Bis zu 750 % der gewählten Versicherungssumme
Die DONAU leistet bis zu 750 % der Versicherungssumme. Je schwerer die körperliche Beeinträchtigung, desto höher ist der Bedarf nach finanziellen Mitteln. Im Ernstfall erhalten Sie mit der DONAU PRIVATSCHUTZ UNFALL bis zu 750 % der gewählten Versicherungssumme.

Absichern nach individuellen Vorstellungen
Jeder Mensch ist einzigartig und hat ganz individuelle Bedürfnisse. Demnach kann auch DONAU PRIVATSCHUTZ UNFALL je nach Bedarf gestaltet werden. Zur Auswahl stehen die Variante Basis und die Variante Plus. Einzelne Bausteine wie z. B.: Unfallrente, erweiterte Heilkosten, Spitalgeld, Knochenbruch etc. können je nach Bedarf kombiniert oder ganz weg gelassen werden.

Kosmetische Operationen bis EUR 40.000,- einschließbar
Kosten für kosmetische Operationen sind im Rahmen der erweiterten Heilkosten in der Variante Basis bis EUR 20.000,- und in der Variante Plus bis EUR 40.000,- einschließbar.




Prämienfrei mitversichert

  • Volle Deckung der Nottransportkosten aus dem Ausland
  • Übernahme der Haushaltskosten nach einem Spitalsaufenthalt oder einer ambulanten Operation
  • Unfälle infolge Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Infektionskrankheiten nach Tierbissen und Insektenstichen


Kinder sind bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres voll mitversichert.
Im Rahmen der Familien- und Alleinerzieher-Unfallversicherung, sofern sie sich in Ausbildung befinden und über keinen eigenen Haushalt verfügen.





Flexible wie das Leben!