Ich will die richtige Versicherung für mich.

Machen Sie bei der DONAU einen kostenlosen Versicherungscheck.

Die Wahl der richtigen Versicherung ist entscheidend für das Bedürfnis nach Sicherheit. Da sich Lebensumstände ständig ändern, ist Flexibilität bei Versicherungsprodukten wichtig.

Haben sie gewusst, dass
70%
der Menschen sich bei der Entscheidung für eine Versicherung mit anderen vergleichen?*
30%
der Menschen sich für eine Versicherung, die sie nicht brauchen entscheiden, weil sie sich von den Entscheidungen anderer Menschen beeinflussen lassen?*

Eine junge Absolventin hat andere Bedürfnisse als ein Familienvater.  Es kann hilfreich sein, das eigene Umfeld zu beobachten und darüber zu sprechen, wie sich andere Personen in ähnlichen Lebenssituationen absichern. Dabei sollte man jedoch bedenken, dass jede Lebenssituation individuell ist.

Die DONAU bietet passende Versicherungen und unterstützt mit einem Versicherungscheck, um die richtige Entscheidung für Ihre Bedürfnisse zu treffen.

Ihre Vorteile durch unseren Versicherungscheck:

  • Unnötige Ausgaben werden aufgedeckt
  • Einsparungspotenzial wird ersichtlich
  • Optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Versicherungen sind optimal auf Ihre aktuelle Lebenssituation abgestimmt

Wie läuft ein Versicherungscheck bei der DONAU ab?

Beratungstermin Symbol

Beratungstermin

Analyse Symbol

Analyse

Überprüfung Symbol

Überprüfung

Versicherungsschutz Symbol

Versicherungsschutz

Wie Sie zu Ihrem DONAU-Versicherungscheck kommen?
Füllen Sie einfach dieses Formular aus.

Ein:e DONAU-Berater:in in Ihrer Nähe wird sich so rasch wie möglich bei Ihnen melden und checkt Ihre aktuellen Versicherungen auf unnötige Ausgaben.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

* Pflichtfeld
Ich will Antworten.

Im Fall der Fälle kann Sie eine Versicherung vor den finanziellen Auswirkungen schützen und schaffen somit Sicherheit und Vorsorge.

Lebenssituationen können sich nämlich plötzlich ändern und dann ist es gut zu wissen, dass man für den Ernstfall optimal abgesichert ist. Eine regelmäßige Überprüfung Ihres Versicherungsschutzes ist sinnvoll, um Ihre aktuelle Lebenssituation mit Ihren bestehenden Verträgen abzugleichen.

Außerdem können Sie so herausfinden, ob Sie unter- oder überversichert sind. Nehmen Sie sich daher idealerweise einmal pro Jahr Zeit, um Ihren Versicherungsschutz zu überprüfen. So können Sie sicherstellen, dass Sie im Notfall optimal abgesichert sind und Risiken somit mindern.

Bestimmte Versicherungen sind in Österreich Pflicht. Dazu gehören die österreichische Sozialversicherung und die Kfz-Haftpflichtversicherung. Darüber hinaus gibt es Pflichtversicherungen, die gewisse Berufsgruppen (z. B. Ärztehaftpflicht) oder Tierhalter betreffen.

Ergänzend dazu gibt es freiwillige Zusatzversicherungen, die weitere Risiken abdecken. Beispiele hierfür sind eine Haushalts- bzw. Eigenheimversicherung, eine private Haftpflichtversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung, eine Reiseversicherung oder auch ein zusätzlicher Unfallschutz.

Ihre Versicherungen müssen zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Krankenversicherung, die Haushaltsversicherung, die private Haftpflichtversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und – für Autofahrer:innen – die Kfz-Versicherung wohl zu den wichtigsten Versicherungen gehören, die Sie im Fall der Fälle absichern.

Informieren Sie sich über Versicherungssummen, Selbstbehalte, Leistungsdetails und Prämien, um die Versicherung zu finden, die zu Ihnen passt. Unser Versicherungscheck erleichtert die Entscheidung!

Bei einer Versicherungssumme handelt es sich um den Maximalbetrag, den Ihre Versicherung im Fall eines Schadens bezahlt. Sollte der Schaden mehr betragen als die Versicherungssumme, muss man selbst für die Differenz aufkommen.

Je höher die Versicherungssumme, desto höher ist auch die Versicherungsprämie, die zu bezahlen ist. Somit ist es von äußerster Wichtigkeit, dass diese Summe optimal an Ihren Lebensstil sowie Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Der Selbstbehalt ist jener Betrag, den man im Schadensfall selbst übernimmt.

Die Höhe des Selbstbehalts steht in direktem Zusammenhang zur Versicherungsprämie, denn: Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger die Prämie und umgekehrt.

*Quelle: Studie des Versicherungsverbands Deutschland (GDV) aus dem Jahr 2023