MitarbeiterIn für den Bereich Versicherungsmathematische Funktion in der Lebens- und Krankenversicherung

Wien, Vollzeit / Verwaltung und Service    

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Solvency II
    - Berechnungen durchführen
    - Qualitätskontrollen
    - Programmierung der Software Prophet
    - Erstellen von Berichten und Dokumentationen
  • Auswertungen und Analysen, insbesondere Herleitung von Rechnungsgrundlagen aus den eigenen Beständen
  • Mitarbeit bei Projekten wie IFRS 17
  • Asset Liabiltiy Management Analysen
  • Erstellung und Weiterentwicklung diverser Tools für den Berechnungsprozess (v.a. Excel und Prophet)

Wir bieten

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Einen langfristigen Arbeitsplatz mit Weiterbildungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeiten und diversen Benefits

Persönlich und fachlich überzeugen Sie durch folgende Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium: (Versicherungs-) Mathematik, Statistik, Informatik
  • Solvency II Kenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse in einer Programmiersprache, bspw. VBA; R; C++, …
  • Genaue, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft, Engagement und Teamfähigkeit
  • Modellierungskenntnisse in einer aktuariellen Software vorteilhaft

Das Mindestentgelt für die ausgeschriebene Stelle beträgt EUR € 40.000 brutto jährlich, bei entsprechender beruflicher Erfahrung bzw. Qualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung.

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich jetzt Online

Jetzt bewerben