Die Donau Versicherung verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Aktuelles

Aktuelles 1
DONAU Versicherung erhält erneut staatliches Gütezeichen „Audit berufundfamilie“
Mag._Barbara_Hohl_Dr._Sophie_Karmasin_Dr._Peter_Thirring__c_Harald_Schlossko_01.jpg
16.11.2016

DONAU Versicherung erhält erneut staatliches Gütezeichen „Audit berufundfamilie“

Erfolgreiche Re-Auditierung und Verleihung des Zertifikats „Audit berufundfamilie“ des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend

Seit 2013 nimmt die DONAU an diesem Programm teil und legt verstärkt den Fokus auf die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben. Nun stellte sich die DONAU Versicherung im Rahmen der Re-Auditierung der Überprüfung und erhielt wieder das staatliche Gütesiegel. Die offizielle Verleihung fand am 15. November 2016 im Odeon Theater statt und Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin übergab das Zertifikat DONAU Generaldirektor Dr. Peter Thirring und Mag. Barbara Hohl, DONAU Personalabteilung.

„Die DONAU zählt zu den Top-Versicherungsunternehmen in Österreich mit 150 Jahren Unternehmensgeschichte. Dieser langfristige Erfolg ist dem großem Engagement und der hohen Expertise aller Menschen zu verdanken, die für die DONAU arbeiten. Die neuerliche Auszeichnung nehmen wir daher als Ansporn, uns als Arbeitgeber weiter zu entwickeln und als gelungenen Nachweis, an unserer nachhaltigen Personalstrategie festzuhalten“, freut sich Dr. Peter Thirring über die Auszeichnung.

Eine Vielzahl von Maßnahmen wurde gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen entwickelt. Die DONAU Versicherung sieht das Audit als lebenden Prozess, der laufend hinterfragt und gegebenenfalls angepasst werden soll. So wurden u.a. Maßnahmen entwickelt, die den Wiedereinstieg nach der Karenz erleichtern sollen. Es wurde eine Informationsplattform für werdende Eltern geschaffen. Diese bietet Informationen und Ansprechpartner je Bundesland rund um Themen wie u.a. Kinderbetreuungsgeld, Kinderbetreuung bzw. welche Möglichkeiten es für Alleinerziehende gibt. Auch im Bereich Pflege gibt diese Plattform Aufschluss über z. B. arbeitsrechtliche Bedingungen, Pflegegeld, Unterstützungsangebote und -leistungen sowie mobile Dienste. Auch das Mitarbeitergespräch wurde modernisiert und alle Führungskräfte dementsprechend geschult.

Allgemeine Informationen zum Auditprozess unter http://www.familieundberuf.at



Flexible wie das Leben!