Serviceline 050 330 330

DONAU Versicherung mit Kärntner Landeswappen ausgezeichnet

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser überreichte DONAU-Landesdirektor Emanuel Dovjak das Kärntner Landeswappen. Die Verleihung erfolgte im Zuge der Feierlichkeiten zum 150. Jubiläum der DONAU Versicherung.

Das Recht das Kärntner Landeswappen zu führen, wird an Unternehmen verliehen, die sich um die Wirtschaft in Kärnten durch außergewöhnliche Leistungen Verdienste erworben haben und in ihrem Wirtschaftszweig eine führende und allgemein geachtete Stellung einnehmen.

„Ich möchte mich im Namen aller Mitarbeiter der DONAU sehr herzlich bedanken. Wir werden als regionaler Versicherer das Kärntner Wappen mit großem Stolz führen“, unterstreicht Landesdirektor Emanuel Dovjak. „Diese hohe Anerkennung durch das Land Kärnten ehrt uns sehr und ist zugleich Ansporn für die Zukunft.“

Als Trägerin des Landeswappens steht die DONAU Versicherung in Kärnten in einer Reihe von Vorzeigebetrieben, die den wirtschaftlich erfolgreichen Weg des Landes anführen und die Richtung vorgeben. Damit ist die Auszeichnung auch Auftrag zu steter Aufmerksamkeit, unablässigem Verbessern der eigenen Betriebsabläufe und vor allem zu einer nie nachlassenden Orientierung hin zum Kunden.

 

Die DONAU Versicherung in Kärnten

Als regional verankerter Versicherer ist die DONAU neben der Landesdirektion in Klagenfurt mit sieben Geschäftsstellen in ganz Kärnten vertreten. Die rund 72.000 Kunden werden von 90 Mitarbeitern beraten und serviciert. Großer Wert wird auf die Aus- und Weiterbildung gelegt. Aktuell bildet die DONAU in Kärnten sechs Lehrlinge auf ihren Abschluss als Versicherungskauffrau/-mann vor.