Serviceline 050 330 330

MitarbeiterIn für den Bereich Solvency II in der Lebens- und Krankenversicherung

Wien, Vollzeit / Verwaltung und Service

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Mitarbeit an Bewertungsthemen:
    - Embedded Value
    - Solvency II
    - Profitabilitätstest
    - Bilanzierungsberechnungen
    - Planungsberechnungen
    - Asset Liability Management - Analysen
  • Monitoring und Analyse des Versicherungsbestandes (z.B. Sterblichkeitsanalysen)
  • Erstellen von Berichten und Dokumentationen
  • Analyse der Ergebnisse der durchgeführten Berechnungen und Qualitätskontrolle
  • Erstellung und Wartung diverser Tools für den Berechnungsprozess (vor allem Excel und Prophet)

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Einen langfristigen Arbeitsplatz mit Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima

 

Persönlich und fachlich überzeugen Sie durch folgende Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Wirtschaft, (Versicherungs-) Mathematik)
  • Genaue, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft, Engagement und Teamfähigkeit
  • Solvency II Kenntnisse sind von Vorteil
  • Modellierungskenntnisse in einer aktuariellen Software sind von Vorteil
  • Abgeleisteter Präsenz-/Zivildienst

 

Das Mindestentgelt für die ausgeschriebene Stelle beträgt Euro 35.555,52 brutto jährlich, bei entsprechender beruflicher Erfahrung bzw. Qualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung.

Jetzt bewerben